Regionalökonomie (Plausibilitätsprüfung)

Ausbau Skigebiet am Wurmberg Braunlage

Ausbau Skigebiet am Wurmberg Braunlage

Der Wurmberg, mit 971 m der höchste Berg Niedersachsens, ist durch eine  Seilbahn erschlossen und bildet das wichtigste Skisportrevier in Niedersachen. Zur Sicherung und zum Ausbau des Wintersportbetriebes am Wurmberg beabsichtigt die Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG den Ausbau der Pisten, den Bau neuer Liftanlagen und die Errichtung von technischen Beschneiungsanlagen.

Im Abwägungsprozess über das Vorhaben wurde PROFUND Consult vom Landkreis Goslar 2011 mit der unabhängigen Begutachtung der Aussagen und Berechnungen im vorliegenden Gutachten „Ausbau des Skigebietes Wurmberg – Gutachten zur regionalwirtschaftlichen Bedeutung des Projektes“ beauftragt.


Projektstandort